25-Minuten-Yin-Sequenz, die dich bei großen Umbrüchen und Veränderungen im Leben ausgleicht


Bei großen Übergängen und Veränderungen im Leben verlieren wir physisch und emotional viel Energie. Wir können uns um die unsichere Zukunft sorgen oder an den vergangenen Schmerzen festhalten, nichts davon hilft uns in diesen Momenten, noch steigert dies unsere Energie. Im chinesischen Meridian-System repräsentiert der Nierenmeridian die Tugenden der klaren Wahrnehmung und des Selbstverständnisses.
Wenn wir aus dem Gleichgewicht kommen, haben wir viel Angst und machen uns verrückt, wir erleben Panik, Einsamkeit und Unsicherheit. Partner des Nierenmeridians ist der Blasenmeridian. Wenn wir einen sanften Druck auf den Nieren- und den Blasenmeridian anwenden, können wir die Qi-Stagnation entfernen und die geistige Klarheit wiedererlangen.
Ängste und Ungewissheit können sich lösen. Klarheit & Kraft kann wieder entstehen, damit du den Veränderungen und Herausforderungen in deinem Leben wieder begegnen kannst. Komm versuche diese Yin Yoga-Sequenz heute.

Bitte praktiziere diese Yin Yoga Sequenz nach den Grundsätzen der Yin Yoga Praxis
Achtsamkeit – Stille – Hingabe – Mitgefühl

1. Achtsamkeit: Wähle deine Haltung bis zu einer angemessenen Grenze, nicht neutral, die Intensität auf einer Skala bei max. 6 von 10, keine brennenden oder stechenden Empfindungen
2. Stille/Hingabe: Entspanne deine Muskeln, lass die Wirbelsäule rund werden
3. Mitgefühl: Verweile für 3 bis 20 Minuten in der Haltung, beobachte deine Gedanken
Verankere dein Bewusstsein in deiner gleichmäßigen Bauchatmung und/oder deinen Gefühlen – nimm sie wahr und erlaube ihnen, wieder ins Fließen zu kommen.

Solltest du irgendwelche Beschwerden wie Schwindel, kribbelnde Empfindungen oder Kurzatmigkeit fühlen, beende das Üben und kontaktiere deine/n YogalehrerIn.

Praxis Yin-Sequenz, die dich bei großen Umbrüchen und Veränderungen im Leben ausgleicht

1. Sphinx: 5 Minuten und ruhe 1 Minute nach

2. Caterpillar mit Block unter der Stirn: 6 Minuten und ruhe 1 Minute nach

3. Puppy Dog/Melting Heart: 4 Minuten und ruhe 1 Minute nach

4. Butterfly mit Block: 6 Minuten und ruhe 1 Minute nach

Genieße diese Sequenz so oft du möchtest und wann immer du das Gefühl hast du brauchst Erdung und Gelassenheit.

Möge Leichtigkeit in deinem Herzen sein.
Möge Freiheit in deinem Herzen sein.
Möge Liebe in deinem Herzen sein – jetzt und immerdar.

Model: Beate Willer www.mandala-yoga-fuerstenwalde.de

Alles Liebe,
Wolfgang

PS: Du willst eine Yin Yoga LehrerInn Ausbildung machen? der nächste Termin in Berin ist vom 1.-3. Dezember 2017 HIER GEHTS ZUR INFO

 

Yoga Disclaimer:
Bitte praktiziere Yoga / Yin Yoga nicht, ohne dass du zuvor eine ausführliche Anleitung durch eine/n qualifizierten Yogalehrer/in besucht hast.
Die Sequenzen sind von Wolfgang Riedl zusammengestellt worden, für den persönlichen privaten Gebrauch nach einer Einzel oder Gruppenstunde bei ihm.
Die Yoga Sequenzen sind ist ausschließlich zur Entspannung bestimmt.
Die Yoga Sequenzen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.
Ich fordere alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt aufzusuchen. Wenn Sie bezüglich Ihrer Gesundheit Fragen haben, raten ich Ihnen, sich an den Arzt Ihres Vertrauens zu wenden, anstatt Behandlungen eigenständig zu beginnen, zu verändern oder abzusetzen.
Der Inhalt von Praxis W.Riedl kann und darf nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden.
Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch der Yoga Sequenz entstehen, kann Wolfgang Riedl nicht zur Verantwortung gezogen werden – weder direkt noch indirekt.

Newsletter

Trage dich ein und erhalte ein Geschenk für dich und 2 x im Monat Inspirationen via E-Mail.


Schreib und was