Das etwas andere Frühstück – eine warme asiatische Pilz-Suppe mit Udon Nudel –

Ach, momentan habe ich in der Küche so seltsame Anwandlungen, vor allem zum Frühstück. Ich liebe es gerade warm zu Frühstücken, wobei das ja im asiatischen Raum nichts Neues oder Ungewöhnliches ist. Laut der traditionellen chinesischen Medizin lieben unsere Milz/Pankreas und Magen (Erde Element) warme Speisen. Das Erd-Element steht für Balance und Harmonie, geerdet sein und Mitgefühl für sich selbst. Wenn wir den Tag so beginnen – das wir gut genährt und ihn in Ruhe beginnen – kann uns fast nichts mehr umhauen. Hier habe ich Euch das einfachste klare Pilzsuppen Rezept zusammengestellt für 4 Personen. Dazu ein paar yummie yummie Udon Nudeln. Wer keine Weizennudel mag, kann auch Soba Nudeln nehmen, die sind aus Buchweizen und sind auch megalecker.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Ausprobieren und Essen!


Klare asiatische Pilz-Suppe mit Udon Nudel

10 getrocknete Tongkupilze (getrocknete chinesische Pilze – gibt’s im Asia Shop)
200g Austernpilze
250g Champignons
1 Stück frischen Ingwer (etwa daumengroß)
1 Knoblauchzehen
1 Bund frischen Koriander
1-2 EL Stärke (Maismehl)
2 EL ÖL
3 EL salzarme Sojasauce
1EL braunen Zucker oder Agavensirup
1l Gemüsebrühe
1 Prise Pfeffer

Zubereitung:
1. Die Tongkupilze etwa 20 min in warmem Wasser einweichen.
2. Inzwischen die Austernpilze und die Champignons waschen, putzen und klein schneiden.
3. Tongkupilze in ein Sieb schütten, ausdrücken und ggf. die harten Stellen wegschneiden.
4. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und klein hacken.
5. Den Koriander waschen und die Wurzeln abtrennen und fein kleinhacken. Die Stiele und die Blätter grob hacken.
6. Das Maismehl mit 4 EL Wasser glattrühren.
7. Ein Topf mit Wasser und Salz für die Udon Nudeln auf den Herd setzen.
8. Das Öl im zweiten Topf erhitzen. Den Knoblauch, Korianderwurzeln, Pfeffer und den Ingwer darin etwa 1 min braten.
9. Alle Pilze, die Sojasauce, den Zucker und die Brühe dazugeben. Die Suppe 10 min kochen lassen.
10. Die Udon Nudeln laut Packung 3 min in Salzwasser weichkochen, abgießen und auf die 4 Schalen gleichmäßig verteilen.
11. Das Maismehl einrühren und die Suppe nochmals aufkochen lassen.
12. Vor dem Servieren die Udon Nudeln mit Koriander bestreuen, geht auch ohne, wenn man keinen Koriander mag und mit der Pilzsuppe die Schalen auffüllen.
Fertig und genießen für einen tollen Start in den Tag.

Ich wünsche dir viel Freude beim nachkochen und ausprobieren. Wenn du magst kannst du mir einen Komentar zu diesem Rezept hier schreiben, wie sie dir gelungen und wie sie dir geschmeckt hat. Danke

Alles Liebe Wolfgang

Newsletter

Trage dich ein und erhalte ein Geschenk für dich und 2 x im Monat Inspirationen via E-Mail.


Kategorien: Allgemein, Kochrezepte

Schreib und was