Warum Blütenessenzen die einfachste Prophylaxe sind

Blütenessenzen sind die einfachste und sicherste Vorbeugung vor Unwohlsein und Krankheiten. Sie stärken die Lebenskraft und haben keinerlei Wechselwirkung mit Medikamenten und sonstige Nebenwirkungen. Hier eine kurze Erklärung dazu, wie Blütenessenzen wirken:
Eine organische Erkrankung ist das Endstadium einer Entwicklung, deren Ausgangspunkt im feinstofflichen Bereich liegt. Von dort, der Seele, ausgehend, manifestiert sich eine Erkrankung zuerst auf der mentalen, dann auf der emotionalen und schließlich auf der physischen Ebene.

Ein glückliches, erfülltes und harmonisches Leben zeichnet sich durch einen gesunden Energiefluss und ein klares Bewusstsein aus. Darin zeigt sich auch die gute Verbindung von unserem höheren Selbst zu unserer Seele, die über den Mentalkörper eine intuitive Klarheit in unser Leben bringt.
Hier entsteht auch das Gefühl von Einklang mit dem „Großen Ganzen“ und unserem Leben. Die Eingebungen der Seele konkretisieren sich im Mentalkörper und lassen sich dort in Gedanken und schließlich in Worte fassen. Von dort werden sie über die Meridiane (Energiekanäle) an die emotionale und physische Ebene weitergeleitet. So werden Eingebungen schließlich erfahrbar.
Diese Verbindung von Seele, Geist und Körper zeigt sich am besten, indem wir offen, wach und vertrauensvoll unserer Intuition und der Außenwelt gegenüberstehen und „wissen“, dass alle Ereignisse – egal, ob positiver und negativer Erscheinung – für unser individuelles sowie für das kollektive Wachstum richtig sind. Wir lassen uns also auf unseren, ursprünglich ohnehin selbst gewählten, Weg ein und somit mühelos und ohne Widerstände auf das, was uns geschieht und uns geschenkt wird. Außerdem erleben wir bewusst, dass alle äußeren Umstände Abbilder unseres Innenlebens sind. Das bedeutet, dass wir unsere Welt selbst erschaffen – im Einklang mit der eigenen inneren Weiterentwicklung und der Bewusstseinstufe, auf der wir uns befinden.

Ursprung von Disharmonien und Krankheiten
Der Ursprung für Disharmonien und Krankheiten liegt also im Energiekörper – mental und emotional. Mit anderen Worten: in der Verbindung zwischen Seele und höherem Selbst oder im „Verstehen“ der Informationen von Seele und höherem Selbst. Wenn sich also „Symptome“ von Disharmonie, Unwohlsein und Krankheit zeigen, bedeutet das, dass sich unser Energiekörper in einem niedrigeren Schwingungsbereich befindet.
Diese niedrigen und zum Teil auch blockierten Schwingungen auf niedrigem Energieniveau zeigen ihre Fortsetzung und Auswirkungen im energetischen Körper, der unseren physischen Leib mit Energie versorgen soll, anfangs durch Unwohlsein. Es ist leicht erkennbar, dass bei einem Menschen mit negativen Denkstrukturen und einem unterdrücktem Gefühlsleben nicht sehr viel Energie oder Schwingung oder Lebenskraft bis zum ätherischen und physischen Körper durchdringen kann. Die Energieübertragung ist stark eingeschränkt, stellenweise sogar nur noch auf ein flackerndes Minimum reduziert. Diese Mangelversorgung schlägt sich auf physischer Ebene zuerst im vegetativen Nervensystem nieder.

Wir klagen über die verschiedensten Beschwerden, und trotzdem erklärt der Arzt uns für körperlich gesund. Die Diagnose lautet vegetative Dystonie. Die Körperfunktionen arbeiten nicht mehr optimal, ohne dass diese Einschränkungen auf organischer Ebene schon sichtbar wären. Wir hören nicht auf diese Warnsignale des Körpers, auf die vorhandenen, jedoch noch nicht greifbaren Verschlechterungen unserer Befindlichkeit, sondern warten ab, bis wir auch offiziell als krank betrachtet und anerkannt werden.
Organische Erkrankungen sind die letztmögliche Warnung des Körpers, dass wir uns von dem gewünschten Weg der Liebe, Harmonie und Erfüllung entfernt haben.
Der schlechte Zustand unseres Energiesystems zeigt sich letztlich in einer Erkrankung im organischen Bereich. Deshalb muss Krankheit immer als große, rotleuchtende Warnlampe verstanden werden. Die Einladung besteht darin, in dieser Situation nicht in die Abwehr zu gehen, sondern die Erkrankung als ersten Schritt in Dankbarkeit anzunehmen. Ja, ich weiß, das kann sehr herausfordernd sein! Doch wenn wir nach innen schauen, können wir unseren destruktiven Weg erkennen, selbst wenn wir ihn manchmal erst nur in kleinen Etappen erfassen, und wir können ihn somit von innen her lösen.

Heilung
Es wird viel über die Notwendigkeit vorbeugender Maßnahmen zur Gesunderhaltung gesprochen. Die einfachste Methode in diesem Zusammenhang ist es, schon auf der feinstofflichen Ebene anzusetzen und unsere emotionale und mentale Welt zu erforschen, zu erkennen, zu reinigen und zu klären. Es gibt viele Ansätze, die mit Bewusstseinserweiterung arbeiten, und jeder sollte immer wieder für sich persönlich neu entscheiden, welche die richtige und effektivste Form für ihn oder sie ist, sei es nun Meditation, Yoga, Körperarbeit, Atemübungen, alle Formen der lösungsorientierten Kurzzeittherapie, Astrologie, feinstoffliche Heilweisen oder andere Methoden. Die feinstofflichen Arbeit wirkt auf alle Ebenen des Energiesystems ein. Zu den wichtigsten und weithin verbreiteten Ansätze im feinstofflichen Bereich zählen die Blütenessenzen: z.B. Bachblüten oder New Energy Flower Essenzen.
Mit deren Hilfe können wir unsere feinstofflichen Bereiche reinigen, harmonisieren, mit Energie füllen und heilen. Dies hat zur Folge, dass auch der physische Körper optimal mit Lebenskraft versorgt wird und Krankheiten als Warnzeichen vor der Abkehr von unserer Lebensaufgabe nicht mehr nötig ist. Manchmal hat die Entstehung von Krankheiten allerdings noch komplexere Hintergründe, die über unsere Persönlichkeit und die jetzige Lebensperiode hinausgehen und für die andere Methoden zur Unterstützung der Heilung und Lösung mit herangezogen werden müssen.

Unterstützung
Eine der leichtesten Möglichkeiten zu erforschen, wie Blütenessenzen auf unser Wesen wirken, ist beispielsweise das Aloe Trio. Oder probiere eine der anderen praktischen Blütenmischungen aus. Falls du noch Fragen hast oder Unterstützung bei der Auswahl deiner Blütenessenz haben möchtest, gibt es das Angebot per Telefon oder persönlich in der Praxis eine Beratung für 30 Min. inklusive Blütenessenz für 45 €. Melde Dich einfach per Mail bei mir unter mail@wolfgang-riedl.de

 

Blütenessenz Disclaimer:
Bitte beachte, dass New Energy Flower Essenz keine Heil- oder Hilfsmittel im Sinne der Gesetzgebung sind. Sie können somit eine fachgerechte ärztliche bzw. psychologische Behandlung nicht ersetzen. Im Zweifel fragen Sie bitte Ihren Arzt, Heilpraktiker, Apotheker, Homöopathen oder wende dich direkt an mich.
Rechtlicher Hinweis: Essenzen und Schwingungsmittel sind im Sinne des Art. 2 der VO (EG) Nr. 178/2002 Lebensmittel und haben keine direkte, nach klassisch wissenschaftlichen Maßstäben nachgewiesene Wirkung auf Körper oder Psyche. Alle Aussagen beziehen sich ausschließlich auf energetische Aspekte wie Aura, Meridiane, Chakren, etc.

Newsletter

Trage dich ein und erhalte ein Geschenk für dich und 2 x im Monat Inspirationen via E-Mail.


Schreib und was