Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle meine Angebote und Lieferungen. Sofern der Kunde auf die Einbeziehung seiner eigenen Geschäftsbedingungen oder Einkaufsbedingungen hinweist, wird dem widersprochen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2. Zustandekommen des Vertrages
Meine Warenpräsentationen unter wolfgang-riedl.de stellen noch keine Angebote zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Ein solches Angebot wird erst mit der Bestellung des Kunden abgegeben. Die anschließend von mir verschickte Bestätigung des Eingangs der Bestellung und etwaige folgende Statusberichte stellen noch keine Annahme dieses Angebotes dar. Der Kaufvertrag kommt erst zustande mit Zugang meinee Auftragsbestätigung oder durch die Lieferung der bestellten Ware.

3. Preise / Versandkosten
Alle Preise verstehen sich inkl. 19 % Mehrwertsteuer. Ferner kommen die Versandkosten hinzu in der Höhe, wie im Angebot und der Versandkostentabelle angegeben. (hier Link einsetzen: Eine Übersicht über meine Versandkosten finden Sie hier.) Beim Versand ins EU-Ausland entfällt die Mehrwertsteuer, sofern eine Umsatzsteuer-ID Nummer vorhanden ist. Für Therapeuten biete ich spezielle Konditionen. Voraussetzung ist der Nachweis einer therapeutischen oder beratenden Tätigkeit. Die Therapeutenpreisliste sende ich Ihnen auf Anforderung gerne zu.

4. Lieferung
Alle Essenzen, die ab Lager verfügbar sind, werden von mir im Falle der Annahme der Bestellung spätestens an dem auf den Bestelleingang folgenden Arbeitstag versandt. Sollte eine Essenz nicht in meinem Lager vorrätig sein, teile ich Ihnen gerne die voraussichtliche Lieferzeit mit. Der Versand innerhalb Deutschlands erfolgt in der Regel mit der Deutschen Post AG oder aber durch einen anderen Dienstleister. Selbstverständlich können Sie Ihre Essenzen nach Rücksprache auch persönlich bei mir abholen.

5. Zahlung
Sie zahlen bei mir auf Rechnung innerhalb von 10 Tagen. Auf Wunsch buche ich auch die fälligen Beträge von Ihrem Konto direkt ab. Bei Erstbestellungen über 200,00 EUR Warenwert oder einer negativen Bonitätsauskunft behalte ich mir vor, die Ware nur gegen Vorkasse auszuliefern.Im Falle einer unberechtigten Rücklastschrift (z.B. wegen nicht vorhandener Deckung, falscher Kontonummer oder nicht gerechtfertigten Widerrufs) berechne ich Gebühren von € 8,50 zur Deckung der Bankkosten.

6. Gesetzliches Widerrufsrecht (nur für Verbraucher)

Widerrufsrecht
Als Verbraucher haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir

WOLFGANG RIEDL
Zimmermannstr 15
12163 Berlin
Telefon: +49 175 5996352
E-Mail: mail@wolfgang-riedl.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mir über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

7. Beschwerdeverfahren / Link zur OS-Plattform

Seit dem 09.01.2016 ist die Verordnung (EU) Nr. 524/2013 (ODR-Verordnung) in Kraft über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten. Sie gilt für die außergerichtliche Streitbeilegung von Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen zwischen Verbrauchern und Online-Händlern und bezweckt die Erreichung eines hohen Verbraucherschutzniveaus im europäischen Binnenmarkt. Mit der Möglichkeit einer Online-Streitbeilegung (OS) soll eine einfache, effiziente, schnelle und kostengünstige außergerichtliche Lösung für Streitigkeiten angeboten werden. Die OS-Plattform leitet ordnungsgemäß gestellte Beschwerden an die (nach nationalem Recht) zuständigen AS-Stellen (Außergerichtliche Streitbeilegung) weiter. Die Nutzung der OS-Plattform selbst ist kostenlos, in Verfahren vor den AS-Stellen können dem Verbraucher ggf. Kosten (bis zu 30,00 EUR) entstehen, falls sein Antrag rechtsmissbräuchlich ist. Link zur OS-Plattform der EU-Kommission: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Meine E-Mail-Adresse lautet: mail@wolfgang-riedl.de

8. Gewährleistung / Garantie

(1) Die Gewährleistung bei Mängeln der Ware beträgt 24 Monate auf Neuware bzw. 12 Monate auf gebrauchte Ware und beginnt ab Übergabe der Ware an den Käufer. Bei gebrauchten Sachen bleibt es aber dann bei der Verjährungsfrist von 24 Monaten,

  • wenn es um die Haftung für Schäden geht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer von mir begangenen fahrlässigen Pflichtverletzung oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines meiner Erfüllungsgehilfen beruhen oder
  • wenn es um die Haftung für sonstige Schäden geht, die auf einer von mir begangenen grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines meiner Erfüllungsgehilfen beruhen.

(2) Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die normale Abnutzung.

(3) Falls in meinen Angeboten für einen bestimmten Artikel auf eine bestehende Herstellergarantie hingewiesen wird, kann der Kunde sich (zusätzlich zu meiner Gewährleistungsverpflichtung, die durch die Garantie nicht eingeschränkt wird) auch unmittelbar an den Hersteller wenden.

9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises mein Eigentum.

10. Hinweis in medizinrechtlicher Hinsicht

Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften weise ich ausdrücklich darauf hin, dass die hier angebotenen Produkte keine Arznei- oder Heilmittel im Sinne des Gesetzgebers sind und auch die Anwendungsempfehlungen keine ärztliche Therapie ersetzen!

11. Hinweis gemäß Verpackungsverordnung

Ich bin dazu verpflichtet, Verkaufspackungen meiner Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem »Grünen Punkt« der Duales System Deutschland AG oder dem »RESY«-Symbol) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Hierfür habe ich mit einem kompetenten Partner, der Firma Friedrich Bähr GmbH & Co.KG, einen Vertrag geschlossen (diese wiederum ist Vertragspartner der Firma Zentek GmbH & Co.KG). Wenn Sie die Service-Hotline 0421/24118-0 (12Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz – Handykosten können abweichen) wählen, nennt Ihnen die Firma Friedrich Bähr GmbH & Co.KG ganz in Ihrer Nähe eine Annahmestelle für die gebrauchten Verpackungen oder veranlaßt die Abholung der Verpackung bei Ihnen. Sie haben selbstverständlich auch die Möglichkeit, die Verpackung bei kommunalen Sammelstellen zu entsorgen. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an mich zu schicken an die im Impressum genannte Anschrift.

12. Datenschutz

(1) Ich speichere Ihre Bestelldaten. Diese können Sie in meinem Kunden-Login-Bereich einsehen. Alle von mir erhobenen und gespeicherten persönlichen Kundendaten werden ausschließlich zum Zwecke der Kaufabwicklung verwendet. Es werden Vor- und Familiennamen des Kunden, die zugehörige Rechnungs- und Lieferanschrift sowie eine ggf. hinterlegte Rufnummer und Emailadresse gespeichert. Die erhobenen Daten werden nicht an andere Dritte weitergegeben, ausgenommen rechtlich notwendige Maßnahmen (Inkassobüro, Rechtsanwalt, Auskunfteien).

(2) Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.

13. Urheberrechtshinweis

Die von mir in den Angeboten eingestellten Fotos und die von mir erstellten Texte sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren und Veröffentlichen hiervon (auch nur auszugsweise) wird gem. § 97 UrhG strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt.

14. Gerichtsstand (gilt nicht für Verbraucher)

Falls der Kunde Unternehmer ist gilt:
(1) Für alle Verpflichtungen aus dem Vertrag ist der Erfüllungsort mein Sitz in 12163 Berlin.

(2) Der Gerichtsstand der natürlichen und juristischen Personen, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln (Unternehmen), juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder einem öffentlich-rechtlichen Sondervermögen für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag ist ebenfalls mein Sitz in Berlin.

15. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein bzw. unwirksam werden oder die Vereinbarungen eine Lücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Berlin, den 06.06.2016

WOLFGANG RIEDL
Zimmermannstr. 15
12163 Berlin
Telefon: +49 175 5996352
E-Mail: mail@wolfgang-riedl.de
USt.ID: DE815127094