Die Pflanzen-Signaturenlehre – was genau ist das???

Dies ist eine der Methoden, die von Kräuterkundigen und Pflanzenmedizinern angewendet wird, um Informationen darüber zu erhalten, was eine bestimmte Pflanze bewirkt. Wenn wir uns die Form, Textur der Blüten, Blätter, Früchte und der ganzen Pflanze ansehen, können wir sogar bestimmte Indikatoren erkennen, welcher Körperteil am meisten von ihnen profitiert.

In Lebensmitteln ist es ganz einfach zu sehen, was sie bewirken können:

  • Eine Möhre in Scheiben geschnitten – sieht aus wie ein Auge!
  • Kidneybohnen sehen aus wie ihr Namensvetter und sie nähren die Nieren.
  • Walnüsse sehen aus wie ein Gehirn und sollen bei der Entwicklung von 36 verschiedenen Neurotransmittern helfen.
  • Birnen, Auberginen und Avocados unterstützen die Gebärmutter und den Gebärmutterhals. Wissenschaftler sagen, dass eine Frau, die jede Woche eine Avocado isst, Hormone ausbalanciert, unerwünschtes Geburtsgewicht verliert und Gebärmutterhalskrebs vorbeugt. Und – es dauert 9 Monate, bis die Avocado gewachsen ist!

In der Kräutermedizin ist die Signaturenlehre auch von Nutzen um Pflanzen zu identifizieren.

  • Stockrosenblätter sind weich und fusselig anzufassen, was darauf hinweist, dass sie gut zur Beruhigung und Heilung der Haut sind, da die Blätter weich sind.
  • Augentrost – die Blumen sehen ein bisschen aus wie Augen mit langen Wimpern und sind bekannt, als eines der besten Mittel gegen Augenleiden.
  • Schachtelhalm sieht aus wie Knochen und Nervenfasern und ist oft in Teeformeln enthalten, um Knochen, Zähne, Haut, Haare und anderes Gewebe aufzubauen.
  • Ginsengwurzel sieht aus wie ein Mensch und wird verwendet, um die allgemeine Kraft und den Zustand des gesamten Körpers zu heilen.

Bei Blütenessenzen ist eine ähnliche Richtung zu erkennen:

  • Scharfgabe reinigt das energetische Feld von der Stagnation, den elektrischen Impulsen und der Müdigkeit, die nach langen Stunden vor jeglicher Art von elektronischen Bildschirmen (Desktop, Laptop, Tablet, Fernseher, Smartphone) oder auch z.B. nach Flugzeugflügen auftreten.
  • Baldrian unterstützt uns darin, vergrabene, negative Emotionen zu erlösen. Insbesondere solche, die aus feurigen emotionalen, mentalen und körperlichen Ereignissen und Situationen entstandenen sind.
  • Chili »Purple Tiger« ist eine Hommage an unsere Gesundheit, ein wahres Kraftwerk an Schutz und Vitalität. Sie wirkt auf die zellulare Struktur und den Speicher unseres Körpers bei Erkrankungen, damit er sich wieder an die Größe, Klarheit und Gesundheit erinnert, um so wieder nach dem Höchsten und Gesundesten in uns zu streben.

Der ursprüngliche Verfechter der Signaturenlehre war ein Schweizer Arzt und Medizinprofessor namens Paracelsus. Ihm zufolge „kennzeichnet die Natur jedes Wachstum nach seinem heilenden Nutzen.“ Es war auch Paracelsus, der seinen Patienten Tautropfen verschrieb. Wenn seine Patienten auf Stress oder emotionale Schwierigkeiten stießen, bat er sie, bestimmte Blumen aufzusuchen und den Tau von der Blumenspitze zu trinken. Dies war die alte Art, Blütenessenzen zu sammeln – zum Glück haben wir seitdem zugänglichere Methoden entwickelt! 😉

Wenn Du Fragen hast dann scheibe sie in den Komentar oder mir eine E-mail. Ich hoffe es hat Dir viel Spass gemacht diesen Betrag zu lesen. Wenn es Dir gefallen hat dann teile es gerne, weiter an deine Freunde, Familie und Bekannten!

Alles Liebe
Wolfgang

 

Achtsames Coaching /TCM Disclaimer
Mein Coaching-Angebot dient der Verbesserung deiner Lebensqualität. Es ist gedacht für Personen die ihr Potenzial entfalten wollen oder einen neuen Umgang mit bestimmten Lebensbereichen erlernen wollen. Falls Sie unter akuten gesundheitlichen oder psychischen Erkrankungen leiden, empfehle ich ihnen einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeut ihrer Wahl aufzusuchen.
Blütenessenz Disclaimer:
Bitte beachte, dass New Energy Flower Essenz keine Heil- oder Hilfsmittel im Sinne der Gesetzgebung sind. Sie können somit eine fachgerechte ärztliche bzw. psychologische Behandlung nicht ersetzen. Im Zweifel fragen Sie bitte Ihren Arzt, Heilpraktiker, Apotheker, Homöopathen oder wende dich direkt an mich.
Rechtlicher Hinweis: Essenzen und Schwingungsmittel sind im Sinne des Art. 2 der VO (EG) Nr. 178/2002 Lebensmittel und haben keine direkte, nach klassisch wissenschaftlichen Maßstäben nachgewiesene Wirkung auf Körper oder Psyche. Alle Aussagen beziehen sich ausschließlich auf energetische Aspekte wie Aura, Meridiane, Chakren, etc.

Newsletter

Trage dich ein und erhalte als Geschenk das eBook "Die Magie des Lebens" für dich und 2 x im Monat Inspirationen via E-Mail.

Mit dem Abschicken des Formulars abonnierst Du meinen Newsletter. Hinweise zum Versanddienstleister MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten findest du in der Datenschutzerklärung.


Kategorien: Allgemein, Blütenessenzen

Schreib und was