Yin Yoga Sequenz für den Herbst – Die Wandlungsphase Metall –

Öffne dich dem Himmel und spüre die Unendlichkeit
Die fruchtbare Erde enthält Minerale und Erze. Aus der Erde gewinnt man Metall. Die Wandlungsphase Metall ist für uns westliche Menschen mit am schwersten zu verstehen.
Die Erde nährt uns als liebende, sorgende Mutter. Das Metall verkörpert in diesem Bezug die Rolle des Vaters, der sie mit Strenge unterstützt. Das ist einer der Gründe weshalb in China die Kinder oft von ihren Großeltern erzogen werden.

Spürbar wird die Metallenergie sehr deutlich im Herbst. Die Wärme des Sommers nimmt endgültig Abschied. Die Natur beginnt mit dem Rückzug in sich selbst. Die Kraft des Metalls ist die Konzentration auf das Wesentliche. Der Lebensabend hat begonnen. Gefühle der Trauer gehören zum Metall. Allerheiligen und Totensonntag fallen in diese Zeit. Die Organe, die dem Metall zu geordnet sind, sind Lunge und Dickdarm.
Lunge und Dickdarm sind die Organe des Metalls. Über die Lunge nehmen wir das Atem-Qi (Energie) auf. Dieses verbindet sich mit dem Nahrungs-Qi und dem vorgeburtlichen Qi zur unserer „Grundenergie“, die uns für unser Leben zur Verfügung steht. Der Atem ist sehr wichtig, weshalb ihn alle spirituellen Traditionen als Mittel der Konzentration und Meditation verwenden.

Die meisten von uns atmen zu flach. Wir müssen erst wieder lernen, uns dem Rhythmus von Ein und Aus, vom Aufnehmen und Loslassen hinzugeben. Durch eine kraftvolle Atmung stärkt sich automatisch unsere Abwehrenergie.
Der Dickdarm ist der Ausscheider. Gut ausscheiden können wir jedoch nur dann, wenn wir bereit sind loszulassen, auch auf inneren Ebenen. Schönes Beispiel dafür ist die Teetasse, die erst wieder gefüllt werden kann, wenn sie leer ist. Um loszulassen braucht es Vertrauen und Mut. Ein scharfer Verstand und in Weisheit handeln bezeichnen die Qualität des Metalls im geistigen Bereich.

Grundsätze der Yin Yoga Praxis
Achtsamkeit – Stille – Hingabe – Mitgefühl
Wähle deine Haltung bis zu einer angemessenen Grenze, nicht neutral, die Intensität auf einer Skala bei max. 6 von 10, keine brennenden oder stechenden Empfindungen
– Achtsamkeit
Entspanne deine Muskeln, lass die Wirbelsäule rund werden
– Stille/Hingabe
Verweile für 3 bis 20 Minuten in der Haltung, beobachte deine Gedanken
– Mitgefühl

Verankere dein Bewusstsein an einem der drei Dantian (= großes Meer) Punkte:
1. oberes Dantian = Punkt zwischen den Augenbrauen,
2. Dantian = Brustbeinmitte,
3. unteres Dantian = 2 bis 3 fingerbreit unterhalb des Bauchnabels oder auf die Knochen.
Oder auf deine gleichmäßige Bauchatmung
Oder auf deine Gefühle – nimm sie wahr und erlaube ihnen wieder ins fließen zu kommen.

Bitte keine Yin Praxis machen ohne eine ausführliche Anleitung durch eine/n qualifizierten Yogalehrer/in besucht zu haben.
Die Sequenzen sind von Wolfgang Riedl zusammengestellt worden, für den persönlichen privaten Gebrauch nach einen Einzelstunde bei ihm.

Die Yin Metall Praxis Kurz
1. Beginne mit einer Soft Silent Meditation 5 min
2. Schmetterling 3 min

3. Sphinx 3 min → Ruheposition auf den Bauch und Cat-Cow 1 min

4. Quater Dog → 1. linker Arm vorne ausgesteckt , dann echter Arm vorne, jeweils Fokus auf den Zeigefinder und Daumen je 3 min
  5. Schlussentspannung 4 min (oder länger)

 Viel Freude beim Ausprobieren und Praktizieren.

PS: Du willst eine Yin Yoga LehrerInn Ausbildung machen? der nächste Termin in Berlin ist vom 2.-4. März 2018 HIER GEHTS ZUR INFO

Info + Workshop + Fortbildung:
Praxis W. Riedl
Wolfgang Riedl
Zimmermannstr. 15
12163 Berlin / Steglitz
M: 0175 599 63 52
mail@wolfgang-riedl.de

 

Newsletter

Trage dich ein und erhalte ein Geschenk für dich und 2 x im Monat Inspirationen via E-Mail.

Mit dem Abschicken des Formulars abonnierst Du meinen Newsletter. Hinweise zum Versanddienstleister MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten findest du in der Datenschutzerklärung.


Schreib und was