Arōmapressur – mehr Liebe und Freiheit für dein Leben

Sehnst du dich nach Unterstützung?
Willst du dir selbst etwas Gutes tun?
Sind dir Balance und Freiheit wichtig in deinem Leben?

Einer meiner Herzenswünsche ist es, dass es für jeden Menschen eine Möglichkeit zur Selbsthilfe gibt: für mehr Glück, Zufriedenheit, Freiheit, Sicherheit und Liebe. Das ist mein Hauptmotor und deswegen suche ich immer wieder nach verschiedenen Möglichkeiten Menschen Werkzeug zum selbstbestimmten Leben in die Hand zu geben.

Die Akupressur ist seit 1999 immer wieder in verschiedenen Variationen in die Körperarbeit mit meinen Klienten eingeflossen und hat zu sehr erstaunlichen und berührenden unterstützenden Momenten geführt.
Akupressurpunkte sind wie Eingangspforten von der energetischen Ebene zum Körper. Akupressur kommt aus der traditionellen chinesischen Medizin ist ein Heilverfahren, das prophylaktisch und therapeutisch angewandt wird. Die Akupressurpunkte werden mit Druck des Daumens, Handballens oder beispielsweise auch mit Holzstäben selbst behandelt.
Arōmapressur ist die Kombination aus Akupressur und ätherischen Ölen.
Ätherische Öle sind das komprimierte Power House einer Pflanze. Sie sind die pure Kraft der Natur und auf ihre natürliche Art und Weise wirkt sie unmittelbar auf den Körper und hilft uns so in Balance zu kommen.

Was sind ätherische Öle?

Ätherische Öle sind stark duftende, biochemische Verbindungen verschiedener Pflanzenteile, die aus Blüten, Blättern und Rinden hergestellt werden. Sie bestehen oft aus bis zu 300 verschiedenen chemischen Einzelverbindungen. Ätherische Öle sind fettlöslich, haben aber nichts mit unseren bekannten Ölen, wie z.B. Sonnenblumenöl, zu tun. Zur Gewinnung eines Milliliters ätherischen Öls braucht man zwischen 150 g – 5 kg Pflanzenmaterial. Die meisten ätherischen Öle werden durch Wasserdampfdestillation in einem geschlossenen Brennkessel gewonnen. Heißer Wasserdampf wird eingeblasen, welcher die wasserlöslichen Stoffe aus den Pflanzenteilen löst. Sie kondensieren mit dem Wasser und werden dann vom Wasser getrennt aufgefangen.

Die Wirkung von ätherischen Ölen

Die ätherischen Öle wirken am direktesten über die Nase auf Dein Gehirn ein. Die Duftmoleküle gelangen direkt ins limbische System, in den Bereich im Gerhirn, indem unsere Gefühle lokalisiert sind. So nimmt der Geruchssinn Einfluss auf unsere Emotionen und unsere Emotionen steuern in der bewussten und unbewussten Ebene unsere Entscheidungen und Handlungen. Düfte und Erinnerungen werden in unserem Gehirn gemeinsam gespeichert, daher wecken Düfte immer auch Erinnerungen an bestimmte Ereignisse. Eine weitere Möglichkeit ist die orale Einnahme und damit wirken sie über den Darm in den Körper hinein. Eine für mich der schönsten Wirkungsformen ist die über die Haut. Hier begleitet mich der Duft und die Kraft des Öls durch den Tag und manchmal auch durch die Nacht. Durch ihre botenstoffartigen Eigenschaften beeinflussen ätherische Öle unsere Stimmungslage, wirken ausgleichend und regulierend und fördern so indirekt unser seelisches Wohlbefinden und unsere Gesundheit.

Anwendung von ätherischen Ölen

Das pure Öl kann direkt auf die Haut gegeben werden. Aber Achtung: es gibt „heiße“ Öle, wie z.B. Oregano, die schnell zu Irritationen auf der Haut führen können, die auch sehr unangenehm sein können. Das ist einer der Gründe, warum ich immer ein paar Tropfen neutrales Öl, z.B. Kokosöl oder Mandelöl, mit zu den ätherischen Ölen gebe. Ein weiterer Grund dafür ist aber auch, dass dann das ätherische Öl nicht so schnell verfliegt. Durch das Aufträufeln des reinen ätherischen Öls auf die Haut, verdunsten fast 40 % des Öls und damit 40 % der Kraft des Öls. Durch das Mischen von ätherischem Öl mit neutralem Öl, wie Kokosöl, erhöhen wir die Wirkkraft des Öls auf unseren Organismus.

Wirkung von ätherischen Ölen und Akupressur

Diese Methode ist relativ neu und wurde für Menschen entwickelt, die entweder zu schwach oder zu empfindlich waren für die Akupunktur. Es gibt momentan noch zu wenig Studien über diese neue Methode. Ich teile meine Erfahrungen aus den letzten 19 Jahren mit Euch. Die ätherischen Öle und die Akupressurpunkte wirken auf der zellulären Ebene und auf der energetische Ebene, und das macht die beiden doch sehr unterschiedlichen Verfahren so kompatibel. Wir erreichen auf eine sanfte und doch kraftvolle Art und Weise unser ganzes Wesen als Mensch und haben so die Möglichkeit, ein Gleichgewicht auf allen Ebenen zu schaffen.

In meinem Video zeige ich euch die Anwendung und wie ihr den Fluss des Lebens wieder in euch hervorbringt und dazu das ätherische Öl der Zypresse als Unterstützung nehmt. Hier kannst du noch mehr über das Zypressenöl nachlesen -> Blog

Ich wünsche euch viel Freude damit. Falls ihr Fragen habt dann meldet euch bei mir.

Bis dahin DeepPeace
Wolfgang

Blütenessenz/ätherische Öl Disclaimer:

Bitte beachte, dass New Energy Flower Essenz//ätherische Öl keine Heil- oder Hilfsmittel im Sinne der Gesetzgebung sind. Sie können somit eine fachgerechte ärztliche bzw. psychologische Behandlung nicht ersetzen. Im Zweifel fragen Sie bitte Ihren Arzt, Heilpraktiker, Apotheker, Homöopathen oder wende dich direkt an mich.

Rechtlicher Hinweis: Essenzen, ätherische Öl und Schwingungsmittel sind im Sinne des Art. 2 der VO (EG) Nr. 178/2002 Lebensmittel und haben keine direkte, nach klassisch wissenschaftlichen Maßstäben nachgewiesene Wirkung auf Körper oder Psyche. Alle Aussagen beziehen sich ausschließlich auf energetische Aspekte wie Aura, Meridiane, Chakren, etc.

Newsletter

Trage dich ein und erhalte ein Geschenk für dich und 2 x im Monat Inspirationen via E-Mail.


Schreib und was